Vorstand

Unser Vorstand

ilse schulz

Sprecherin

  • 1944 geboren in Sarstedt (Landkreis Hildesheim)
  • wohnhaft in Groß Ilsede seit 1972, verheiratet, 2 Kinder und 5 Großkinder
  • Lehrerstudium an der Pädagogischen Hochschule Hannover
  • Schuldienst an Sonderschulen in Edemissen, Hohenhameln und Groß Ilsede
  • Kooperationsunterricht in Grundschulen
  • 2jähriges Zusatzstudium der Sonderpädagogik in Hannover
  • Zusatzausbildung: Schulsonderturnen, Psychomotorik
  • 1980 Mitglied des Gründungskollegiums der „Sonderschule für Geistigbehinderte“ in Berkhöpen
  • Mitarbeit beim KM an der Erstellung der Rahmenrichtlinien der „Schule für
    Geistigbehinderte“ in Niedersachsen
  • Konrektorin an der Schule für Geistigbehinderte in Wolfenbüttel

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • Kindergottesdienst und Jugendarbeit nach der Konfirmation
  • Ausbildung zur Jugendleiterin bei ijgd (Internationale Jugendgemeinschaftsdienste)
  • Kriegsgräberpflege mit dem Kreisjugendamt Peine in der Normandie
  • Mitglied in Vereinen und Fördervereinen von Ilseder Schulen
  • Mitarbeit beim Ferienprogramm der Gemeinde Ilsede

 

  • 1999: Gründung der Wählergemeinschaft “Freie Bürger Ilsede (FBI)“
  • Seit 2001 Mitglied im Rat der Gemeinde Ilsede
  • Seit 2011 Mitglied im Kreistag des Landkreises Peine
  • Seit 2015 Ortsbürgermeisterin in Groß Ilsede
Horst Meldau

Stellvertreter

  • Jahrgang 1954
  • verheiratet, 1 Tochter
  • Wohnhaft in Groß Bülten seit Geburt
  • Realschulabschluss in Groß Ilsede
  • Ausbildung zum Fernmeldehandwerker bei der Deutschen Bundespost
  • Nachrichtentechnikstudium in Wolfenbüttel
  • Technischer Fernmeldeamtsrat bei der Deutschen Bundespost / Deutsche Telekom. Im Ruhestand seit 2009
  • 20 Jahre aktives Mitglied im Katastrophenschutz des DRK
  • Ehemaliger Elternvertreter in der Grundschule Groß Bülten
  • Ehemaliger 1. Vorsitzender des Fördervereins der Grundschule Groß Bülten
  • Ehemaliges, langjähriges Vorstandsmitglied der Volksfestgemeinschaft Groß Bülten
  • Für die FBI seit 2007 im Rat der Gemeinde Ilsede
  • Beigeordneter im Verwaltungsausschuss und Mitglied im Bauausschuss
  • Mitglied im Ortsrat Groß Bülten seit 2015
Monika Lüder

Kassenwartin

blimke

Schriftführer

  • 68 Jahre alt
  • In Groß Ilsede geboren und aufgewachsen
  • Verheiratet, 1 Tochter
  • Rentner
  • Sozialversicherungsfachangestellter bei der AOK Niedersachsen.
  • Kommunikationstrainer für das AOK-Bildungszentrum.
  • 16 Jahre in der AOK-Landesdirektion den Vertrieb in Niedersachsen als Mitglied der internen Unternehmensberatung aufgebaut und begleitet.
    Spezialität: prozessorientierte Strategien.
  • Gegner von zunehmendem Egoismus in der Gesellschaft, Entsolidarisierung und dem Verlust des Respekts vor fremdes Eigentum. Gegen diese Trends setze ich mein Wissen und meine Erfahrungen für den Bürger und für Ilsede ein.
  • Themen Priorität: Müllfreies Ilsede, Versammlungsräume für Groß Ilseder Vereine, Verbände und Bürger, Bürgerversammlungen.
  • Jahrgang 1960
  • Geburtsort: Celle
  • Verheiratet (2 Kinder)
  • Wohnhaft in Groß Ilsede seit 1995
  • Studium und Promotion in England (Nottingham und Loughborough)
  • Bankkaufmann (Mitarbeiter bei der NORD/LB, Hannover im Auslandsgeschäft)
  • Ehemaliger Elternvertreter im Kindergarten Groß Ilsede, sowie in der Grundschule Groß Ilsede und im Gymnasium Groß Ilsede
  • Ehemaliger 1. Vorsitzender des Fördervereins der Grund- und Hauptschule Groß Ilsede und ehemaliger Schatzmeister im Förderverein des Gymnasiums Groß Ilsede
  • Ehrenamtlicher Projektleiter für Naturschutz bei der Peiner Biologischen Arbeitsgemeinschaft (Peiner Bio AG)
  • Ehrenamtlicher Referent für Naturschutz an der Hauptschule Groß Ilsede
  • Mitglied des Ortsrates Groß Ilsede seit 2015
Detlef Winter

Beisitzer

  • geb. 1942 in Glesien
  • Ölsburger seit 1957
  • Rentner
  • Betreiber des Antikhofes in der Fröbelstraße
  • seit 30 Jahren Mitglied im Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Ölsburg
  • seit 2015 für FBI Mitglied im Ortsrat Ölsburg
  • Ich möchte mich weiterhin für die angefangenen Projekte und Belange einsetzen

Wir bringen die Sache auf den Punkt !

Wir haben uns entschlossen, den Auftrag der Bürger anzunehmen !